Informationen für Leser/innen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten unseres „neuen“ Dresdner Transferbriefes, der sich künftig als E-Journal an seine langjährige und vertraute Leserschaft wenden möchte. Bereits seit über 25 Jahren sind die Transfer- und Informationsangebote unseres bisherigen Magazins eine feste Größe auf dem regionalen Transfer- und Innovationsmarkt. Auch über Sachsens Grenzen hinaus erreichten die themengebundenen Technologie-Offerten aus Dresden das interessierte Fachpublikum und trugen dazu bei, nützliche Kontakte in die Wirtschaft zu knüpfen.

Zum 20. Geburtstag haben die Herausgeber ihrem Transfermagazin ein modernes „Outfit“ geschenkt und gleichzeitig neue, zeitgemäße Wege für die redaktionelle Erarbeitung und die weltweite Verbreitung der jeweiligen Ausgaben gesucht. Nunmehr nutzt das Redaktionsteam ein Open Journal System für die Produktion und den Vertrieb ihres neuen Informationsinstruments. Angeboten und betreut wird diese Open Source Software am Medienzentrum der Technischen Universität Dresden: Ein herzliches Dankeschön den Kolleginnen und Kollegen für die bisherige Betreuung und Begleitung des Projekts, den Rat und die freundliche Ermutigung.

Liebe Leser! Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie künftig unser E-Journal automatisch beziehen möchten. Wir danken für Ihr Interesse und freuen jederzeit über Anregungen und Hinweise.

Für das Redaktionsteam Eva Wricke