1. Keynote

Dr. Peter Heisig von der University of Leeds in Großbritanien präsentiert Ergebnisse seiner "Global Knowledge Research Network study"